Labels

Donnerstag, 20. Oktober 2011

MeinMicroJob.de - für Facebook- und Twitter-Nutzer

Vor einigen Wochen bin ich in einem Forum auf diese Seite aufmerksam geworden und neugierig wie ich bin meldete ich mich auch recht zeitnah dort an.

Was ist MeinMicroJob.de?
Hinter dieser Webseite verbirgt sich eine interessante Art ein wenig Geld nebenbei zu verdienen und das nur mit einem Facebook- oder Twitter-Account.

Betreiber dieser Seite scheint eine Einzelperson zu sein, denn im Impressum findet man u.a. diese Angaben:

Norman Pötzsch
Geschäftsführer
01796 Pirna

Die FAQs werden derzeit überarbeitet und insgesamt scheint diese Seite noch im Aufbau zu sein.

Was muss ich tun?
Wie gesagt ein Facebook- und/oder Twitter-Account reicht völlig aus, wobei es mehr für Facebooker zu tun gibt.

Nach der Anmeldung hat der User die Möglichkeit unter den „Verfügbaren Jobs“ zu schauen was er machen möchte. Diese Arbeit nimmt je Job max. 1 Minute in Anspruch, denn die Facebook-Jobs sind alles „Gefällt mir“-Aktionen und man muss dort lediglich die genannte Seite in die eigene Facebook-Liste (Gefällt mir oder Freundschaft) aufnehmen. Das wär es.

Die Jobs für Twitter sind recht spärlich und gehen aber auch fix von der Hand. Es muss eigentlich nur ein kurzes Statement zu einem Link inkl. Dieses Linkes getwittert werden. Mehr Arbeit ist auch hier nicht.
Ab und zu gibt es auch Jobs wo man dann einen kleinen Bericht bloggen muss, aber diese sind mehr als selten.

Der Verdienst je Job für Facebook und Twitter liegt im Cent-Bereich (ca. 3-10 Cent), aber es ist ja auch nicht wirklich viel zu leisten. Bei einem Blogger-Job sind es dann bis zu 5,-- Euro.

Auszahlungen
Hat man einen Betrag von 15,- Euro zusammen (ich habe keine 8 Wochen gebraucht), kann man sich das Geld dann per Scheck oder Überweisung auszahlen lassen. Es fällt eine Gebühr von 5% an. Diese Gebühr kann man umgehen, indem man drei Freunde dorthin einlädt.
Was leider nicht so aus dieser Seite und den Auszahlungsangaben hervorgeht, dass man scheinbar 15,- Euro zzgl. der 5% Gebühr auf dem Konto dort haben muss, denn ich habe jetzt die Auszahlungsgrenze knapp überschritten, kann mir aber noch nichts auszahlen lassen.


Vielleicht hat ja nun jemand Lust sich auch auf dieser Seite 
anzumelden? Ich würde mich freuen,  wenn ihr  dieses dann über den folgenden Link macht und sage schon mal 
DANKE an alle die dies tun!

Zur Anmeldung bei MeinMicroJob.de 

4 Kommentare:

  1. hast du das system schonmal ausprobiert?

    AntwortenLöschen
  2. Ja habe das ausprobiert und habe jetzt nach rund 8 Wochen die Auszahlungssumme erreicht.

    AntwortenLöschen
  3. wow,das ging ja fix. wird das direkt aufs konto überwießen,oder braucht man ein paypal-konto?

    AntwortenLöschen
  4. Auszahlung wie im Bericht erwähnt entweder Scheck oder Überweisung :-)

    AntwortenLöschen