Labels

Sonntag, 21. April 2013

deNagyArt Style - Kunst & Design

Wer mich kennt, der weiß das ich überall und nirgends im WWW unterwegs bin. Irgendwann bin ich dann auch über ein Bild in Facebook gestolpert und so auf die Seite des Künstlers gekommen

Wovon rede ich hier überhaupt?
Die Rede ist von deNagyArt. Und um euch nicht länger auf die Folter zu spannen, hier auch das Bild über welches ich stolperte.

Wer mich kennt, der weiss das mein Herz nach wie vor für Köln schlägt. Ist es da verwunderlich, dass mir diese Tasche sofort auf- und gefiel?

Wer verbirgt sich hinter deNagyArt?

Aron de Nagy, ein Kämpfer der niemals aufgibt.

Aron, ein lebensfroher Mensch, wurde am 1. Mai 1966 in Euskirchen geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Fotografen, im Anschluss daran eine weitere als Hotelfachmann. Aus gesundheitlichen Gründen musste Aron seinen Beruf aufgeben. Nach einiger Zeit fasste er wieder Mut und machte eine Ausbildung zum Model und Kleindarsteller.
Auf der Seite des Künstlers findet man neben Taschen auch noch weitere Produkte und auch Motive die nichts mit Köln zu tun haben. Also, einfach mal reinschauen. Wer an einem Produkt Interesse hat, der schreibt einfach Aron an und bekommt Infos zu Preis und anderen Fragen.

Ich kenn den Preis dieser Tasche und ich kann nur sagen, der Preis ist sowas von fair und eigentlich für jedermann erschwinglich.

Ich habe dort noch eine andere Tasche entdeckt die mein Herz höher schlagen lässt, aber ich werde diese hier nicht veröffentlichen. Der Grund dafür ist ganz einfach, deNagyArt produziert keine Massenware. Jedes Produkt gibt es nur einige Male und wenn diese weg sind, dann hat man Pech gehabt.

Powered by Arm-in 


1 Kommentare:

  1. Klingt sehr interessant.
    Und die Taschen gefallen mir auch sehr gut...muss ich mir mal genauer anschauen :)

    LG Lola

    AntwortenLöschen