Labels

Samstag, 4. Mai 2013

Brutal verprügelt! Hund Malik kämpft um sein Leben

Ich bin getsern durch einen Bericht auf das Schicksal eines tollen Hundes aufmerksam geworden.
Mit einem Facebook-Aufruf wendet sich eine völlig entsetzte Hundehalterin an die Internet-Gemeinde: Ihr Rhodesian-Ridgeback-Rüde Malik ist von einem anderen Hundehalter brutal misshandelt worden. Jetzt bittet die Morsbacherin um Hinweise.

http://www.express.de/koeln/tierquaeler-gesucht-brutal-verpruegelt--hund-malik-kaempft-um-sein-leben,2856,22674616.html

In diesem Bericht befand sich auch der Link zu dem Aufruf der Hundebesitzerin auf Facebook


 

Laut Informationen, gibt es bereits einige Hinweise auf den Täter und man rechnet mit dem Erfolg, diesen zu stellen. Er scheint wohl in der Vergangenheit öfter in dieser Art auffällig gewesen zu sein.

Wie geht es dem Malik/Zamu nun?
Update 03.05.2013 16:56Uhr: Zamu kämpft.
Die inneren Blutungen sind soweit verstanden ziemlich unter Kontrolle.
Wenn sich sein Zustand weiterhin so verbessert wie bisher darf er Dienstag unter vorbehalt nach Hause, dafür muss jetzt allerdings das Herz stabil bleiben.
Aktuelle Information über Zamu:
Zamu ist noch in der Tierklinik Gießen. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut und er hat gefressen. Sein Bluterguß am Herz verursacht zur Zeit immernoch Herzrythmusstörungen. Diese werden weiter beobachtet. 
Textquelle 
Allerdings sind bisher schon viele Kosten auf die Hundehalterin zugekommen und es werden mit Sicherheit noch mehr, ehe Mailk alias Zamu wieder gesund ist.
Zu diesem Zweck wurde ein Spendenkonto eröffnet:
Dianas Hundeschule
Kto: 32005753
BLZ: 26750001

Kreis Sparkasse Nordhorn

Verwendungszweck: Tierklinik Giessen/Zamu
Vielen Dank im Namen von Malik sowie seinem Frauchen für jeden Euro der gespendet wird! 
Ach ja, bitte keine Vermutungen oder falsche Schlüsse aus den unterschiedlichen Namen schliessen. Der Hund wurde vom Züchter Zamu genannt (so steht es auch in den Papieren), allerdings wurde er in Malik von seinem Frauchen umbenannt.  

2 Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    Vielen Dank das du Malik auf diesem Wege ünterstützt.
    Ganz Liebe Grüße aus dem Rhodesian Ridgeback Kennel From Mistery Castle sende Stephanie Rüdell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephanie,

      es ist nicht viel, aber zumindest eine Chance malik so mit helfen zu können. Hoffe er wird wieder ganz gesund!

      Liebe Grüße
      Darkage

      Löschen