Labels

Sonntag, 2. Februar 2014

Aktion „Lesefreunde“ zum Welttag des Buches am 23. April 2014

Bald ist es wieder soweit. In wenigen Tagen ist es für die Leseratten wieder möglich sich als Buchschenker im Rahmen der Aktion "Lesefreunde" zur registrieren. 

Was heisst das nun genau?

  • Buchschenker können sich auf dieser Seite ab dem 10. Februar registrieren lassen.
  • Zur Auswahl stehen in diesem Jahr 11 Titel.
  • Buch-Schenker erhalten 10 Exemplare eines ausgewählten Titels zum Verschenken.
  • Mitte März werden die registrierten Buchhandlungen und Bibliotheken benachrichtigt, wie viele „Lesefreunde“ den jeweiligen Abholort gewählt haben.
  • Bis 13. April 2014 erhalten die teilnehmenden Sortimente dann die Buchpakete. Die Buchschenker können diese zwischen dem 16. und 23. April nur persönlich am gewählten Ort abholen, bevor sie sie verschenken.

Diese Bücher stehen bereits auf der Liste und diese ist damit nun fast vollständig:

"Weißer Schatten" von Dion Meyer - Aufbau Verlag
"Ave Maria" von James Patterson - Blanvalet Verlag
"Der Goldene Kompass" von Philip Pullmann - Carlsen 
"Der Seelenbrecher" von Sebastian Fitzek - Droemer Knaur
"Ausgeliebt" von Dora Heldt - dtv
"Das Pestzeichen" von Deana Zinßmeister - Goldmann
"Hectors Reise" von Francois Lelord - Piper
"Die Korrekturen" von Jonathan Franzen - Rowohlt
"Schiffbruch mit Tiger" von Yann Martel - S. Fischer Verlag "Rotkehlchen" von Jo Nesbo - Ullstein Verlag


Quellen:
Stiftung Lesen auf Facebook

Welttag des Buches

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen