Labels

Freitag, 11. April 2014

Getestet: Homann Mediterrane Küche - Pasta-Salat

Aufmerksam geworden durch die Cashback-Aktion von Homann habe ich mir dann heute mal des Pasta-Salat mit Hähnchen & Paprika aus der Reihe Mediterane Küche geholt. Kostenpunkt bei EDEKA für das Schälchen Nudelsalat waren 1,99€.
Zu Hause angekommen wurden dann erst einmal die Bilder für den Beitrag angefertigt, bevor es ans Probieren ging. Leider war meine Digicam zu diesem Zeitpunkt nicht einsatzbereit, da der Akku leer war (unpassender geht es nicht). Na ja, also musste die Handycam herhalten, ich hoffe mal die Bilder sind dennoch ok für euch.

So Fotos sind angefertigt und schnell die Pappverpackung entfernen :-)
Auf dem Plastikdeckel befindet sich dann der Code der auf der Cashback-Aktionsseite einzugeben ist. Zusätzlich wurde die Schale noch mit einer Folie abgedeckt. Das macht aus meiner Sicht den Plastikdeckel überflüssig, aber vielleicht sollte er ja mit den Nutzen habe, dass ein angebrochener Salat hygienisch wieder verschlossen werden kann.

Nachdem ich dann auch die Folie entfernt hatte, duftete es schon nach mediterranen Kräutern. Also gleich mit der Gabel bewaffnet und ran an die Nudeln, ähh den Salat. Die Nudeln sind schön bissfest, ganz mein Geschmack. Ich mag es nicht wenn die Nudeln zu weich sind.
Geschmacklich ist der Salat mit mediterranem Kräuterdressing echt lecker. Die kleinen Paprikastückchen sorgen für einen erfrischenden, leicht fruchtigen Genuss. Leider muss ich jedoch das Hähnchenfleisch bemängeln. Wer glaubt ungleiche Stücke davon zu finden, der irrt sich. Im Grunde hatten die handvoll "Fleischstücke" ein und dieselbe Größe und waren platt und rechteckig, sprich Formfleisch. Zudem hat es nicht wirklich nach Hähnchen geschmeckt.

Um es kurz zu machen, es war eine geschmackliche Erfahrung, die ich aber wohl nicht wiederholen werde. Ich finde den Preis von 1,99€ für eine Handvoll Nudelsalat (250g) überteuert. Zudem würde ich gerne Hähnchenfleisch schmecken wenn welches drin sein soll. Ich muß das nicht nochmal haben, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Sollte euch an diesem Beitrag etwas fehlen, so teilt mir dies mit, denn nur so kann ich mich verbessern.

4 Kommentare:

  1. Brrrr, ganz ehrlich? Das sieht schauderhaft aus *grusel* Ich hatte den Kartoffelsalat, der schwamm im Öl. Schade sonst essen wir Homann Salat mal ganz gern, das hier kann man sich aber echt abgewöhnen ;)

    Liebe Grüße

    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      ja muss dir zustimmen, bin von Homann auch anderes gewohnt. Und danke für den Hinweis mit dem Kartoffel-Salat.

      Gruß
      Darkage-Castle

      Löschen
  2. Ich finde auch, dass er etwas naja aussieht. Mich konnte der Kartoffelsalat aus der brandnooz Box nicht wirklich überzeugen...


    LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Könntest du evtl. noch die Nährwertangaben ergänzen?

    AntwortenLöschen