Labels

Dienstag, 14. Mai 2013

2 Herzen zum Muttertag

Nach diesem Muttertga bin ich mir sicher, dass ich keine sooo schlechte Mutter sein kann. Hätten meine Kids mir sonst diese beiden tollen herzen geschenkt?


Habe mich echt riesig drüber gefreut und wollte die Milka-Herzen gleich mit den Kids teilen, diese jedoch lehntem ab, weil es doch für mich sei.


Den tollen Kuchen haben wir dann aber gemeinsam gegessen. Echt lecker, mit Himbeeren und Himbeercreme und so ein toller lockerer Kuchen. Bin am Samstag sogar ne Weile aus der Küche verbannt worden, damit der Kuchen fertig zubereitet werden kann.

 
Und auch angeschnitten sieht ein Stück von diesem Kuchen super aus, einfach genial mit der Cremefüllung.


Ein ganz dickes DANKE dafür an meine beiden Kids, die ich verdammt lieb habe und auf die ich echt stolz bin.

1 Kommentare: