Labels

Donnerstag, 28. November 2013

Geplant: Kleine Weihnachtsfreude für Kölner Berber ...


Wer mich kennt, der weiß, dass es mir eine große Freude bereitet, wenn ich anderen eine kleine Freude machen kann. Aus diesem Grund habe ich schon seit vielen Monaten eine Idee und hoffe, diese in der Weihnachtszeit auch umsetzen zu können.  Da mein Herz nach wie vor für Kölle schlägt, spielt dabei  eine sehr große Rolle.

Nicht nur in Köln gibt es sehr viele Menschen die ohne eine feste Bleibe sind, aber ich möchte mich bei meinem Vorhaben auf Köln konzentrieren. Viele dieser „Berber“ haben nicht mal mehr jemanden der an sie denkt und gerade in der Weihnachtszeit wäre es doch schön, wenn man mal jemanden hat, der einem zeigt, dass man ihn nicht vergessen hat. Naja, ich kann zwar nicht für alle betroffenen Menschen in Köln etwas tun, aber zumindest für ein paar von ihnen. 

Was ist nun mein Vorhaben?
Ich möchte in der Weihnachtszeit an einem Tag ein paar dieser Menschen mit einer kleinen Überraschung bedenken. Wie diese Überraschung genau aussieht möchte ich jedoch noch nicht verraten. Ich habe da schon eine genaue Vorstellung, werde diese jedoch aber erst bekannt geben, wenn sicher ist, dass auch alles so machbar ist. 

Sofern die beschenkten Menschen einem Bild zustimmen, wird es auch Bilder von dieser Aktion geben. Es ist nicht viel was ich selbst geben kann, aber wenn ich einer Handvoll Menschen für einen kurzen Moment ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, dann weiß ich dass es richtig war.

Ich weiß wie schnell es gehen kann, dass an ohne Bleibe da steht. Ich selbst habe es vor einigen Jahren erlebt, dass man von jetzt auf gleich durch Fremdverschulden ohne Wohnung sein kann. Nicht jeder hat die Kraft gegen die Behörden anzukämpfen und erliegt so seinem Schicksal.

Jetzt habe ich an meine Leser eine Bitte, wer mich bei dem Vorhaben unterstützen will und zusätzlich zu dem was ich den Menschen geben möchte etwas beisteuern mag (vielleicht ein paar Naschereien,  Lebensmittel oder anders), der darf sich gerne an mich wenden. 

Traut euch zu helfen, es ist alles für obdachlose Menschen in Köln. Es bedarf gar nicht so viel um einem Menschen eine Freude zu bereiten, dass zeigt auch das Video hier:

Die Idee zu dieser Aktion hatte ich schon im letzten Jahr, jedoch konnte sie aus finanziellen Gründen nicht dürchführen. Ich hoffe, dass es dieses Jahr klappt.

Samstag, 23. November 2013

Alles hat seine Zeit....

Nachdem ich eine halbe Ewigkeit drauf gewartet habe, war er heute endlich im Briefkasten. Wochenlang oder eher Monatelang habe ich regelmässig die warteposition auf  gratis-kugelschreiber.de geprüft und vor einigen Tagen kam dann endlich die Nachricht, dass der Kuli verschickt wird. Was lange währt .. oder so.

Waren nun ca. 3 Monate die ich auf diesen Kuli gewartet habe, aber ich find es hat sich gelohnt. Ein wunderschönes dunkles rot und die Gravur auch super zu erkennen. Zusätzlich schein der kuli recht stabil zu sein.

Hier das "Beweisfoto". Natürlich musste Herr Wichtel auch mit aufs Bild:-)
Ok, das Bild ist nicht grad das Beste, aber man kann ja erkennen worum es geht. Oder?

Donnerstag, 14. November 2013

Weihnachtsdeko bei LAMPENWELT.DE

So langsam geht es ja wieder auf die besinnliche Adventszeit an. Das heißt natürlich auch, dass in vielen Fenstern und allgemein in den Wohnungen weihnachtliche Deko und Lichterketten zum Vorschein kommen.

Auch ich überlege in diesem Jahr nach einigen Jahren emotionaler Weihnachtsdekoauszeit meine Wohnung ein wenig zu dekorieren. 

Eine tolle Auswahl gibt es auf den Seite von LAMPENWELT:DE und wie ich nun mal bin, hab ich mich gleich ins Getümmel dieses Onlineshops geworfen. Um alles das als Deko nehmen zu können, was mir dort gefällt brauche ich 
  1. einen dickeren Beldbeutel
  2. eine größere Wohnung für mehr Dekofläche
Es gibt aber trotzdem ein paar Produkte denen ich eher nicht widerstehen kann und wer weiß, vielleicht findet das ein oder andere davon ja doch zu mir?

Jetzt will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen und euch meine TOP-Favoriten vorstellen

LED-Adventskalender Weihnachtsmann

Dieser etwas andere Adventkalender zum Selbstbefüllen fiel mir ziemlich rasch ins Auge, denn ich finde die Idee der Kombination Adventskalender und Weihnachtsbilddeko einfach klasse. Ich wüsste auch schon was ich meinen Lieben in die Türchen tun würde. Und sollte ich mal einen bekommen, dann würde dieser zauberhafte Adventskalender einen Platz an meinem Heimarbeitsplatz bekommen.

Buntes Fensterbild Weihnachtsmann mit Rentieren
 Ein wohl recht klassisches Motiv ist der Weihnachtsmann mit Schlitten und Rentieren. Dieses Fensterbild hat die Maße 30x28cm (BxH) und gefällt mir nicht nur wegen des Motivs an sich. Zusätzlich finde ich die Farben sowie die leicht verspielte Umsetzung des Fensterbildes einfach super.  Dieses Motiv sieht bestimmt tol aus an einem der Fenster im Wohnzimmer.


Dieses 2. Fensterbild mit Weihnachtsmannmotiv hat für mich natürlich auch seinen eignen Charme. Auch hier gefallen mir die Farben sowie dieses verspielte Etwas. Auch ein Weihnachtsmann muss mal schlafen und ich finde das ist mit diesem Motiv spitze umgesetzt. Dieses Fensterbild würde das 2. Fenster vom Wohnzimmer sicher hübsch dekorieren.  

Natürlich darf in meiner bunten Auflistung ein Weihnachtskranz nicht fehlen. Dieser bunte LED-Kranzu hat eine Durchmesser von rund 41cm, was durchauf eine beachtliche Grösse ist. Mir gefällt die Kombination aus vielen bunten Kugeln in unterschiedlichen Größen und der Lichquelle, die aus 20 LED-Lämpchen besteht. Dieses farbenfrohe Stück würde mit Sicherheit an manchem trüben und dunklen Tag die Stimung aufhellen. Bei mir würde der Kranz das Küchenfenster schmücken.
 
Bei dieser Lichterkette handelt es sich aus meiner Sicht nicht unbedingt nur um eine Dekoration zur Weihnachtszeit. es gibt sie in zwei Ausführungen: klar & rot. Natürlich würde ich mich für die rote Variante entscheiden, denn wer mich kennt, der weiß dass ich Rottöne über alles liebe. Zusätzlich kann ein wenig Romantik (nicht nur zur Weihnachtszeit) ja nicht schaden. Wenn ich ehrlich bin, sehe ich die Lichterkette auch in Gedanken schon den Wandbereich über der schwarzen Ledercouch schmücken.

Dies waren nun meine TOP5 aus dem Bereich Weihnachtsbeleuchtung der lampenwelt.de. Es ist ja noch ein wenig hin, bis Weihnachten wie jedes Jahr so unverhofft vor der Türe steht :-). Sollte ich mich noch dazu entschließen, mir das ein oder andere Stück zu kaufen, so wird es hierzu einen gesonderten Produkttestbericht geben.

Natürlich gibt es nicht nur Weihanchstbeleuchtung bei LAMPENWELT:DE. Schaut einfach mal in dem Shop vorbei und lasst euch die "Erleuchtung" bringen. 

Wenn euch meine kleine Produktinspiration gefallen hat, so dürft ihr gerne einen Kommentar hinterlassen.

Sonntag, 10. November 2013

Produkttest: Foto-Leinwand von Picanova

Vor Kurzem entdeckte ich durch Zufall eine Aktion von Picanova. Wenn man dort den Newsletter anforderte, bekam man als "Dankeschön" einem Gutschein für eine Foto-Leinwand in der Größe 30x20cm (Wert 29,90€) und 2,- Euro Rabatt auf den Versand (Versand normal 8,90€) .

Da ich schon länger nach etwas Neuem für meine Wände suchte, trug ich mich für den Newsletter ein und bekam auch recht schnell den Gutschein. Natürlich ging ich sofort auf die Seite von Picanova um meine Bestellung aufzugeben. 

Auf der Startseite klickte ich den Button „jetzt bestellen“ an und es erschien  eine neue Seite wo ich meinen PC nach geeigneten Bildern durchsuchen und das gewünschte Bild dann auch hochladen konnte.
Nachdem man sich nun also für ein Bild entschieden und dieses hochgeladen hat, kommt eine Übersichtsseite mit weiteren Einstellungsmöglichkeiten. Im rechten oberen Bereich sieht man dann wie das hochgeladene Bild mit den gewünschten Einstellungen aussehen würde.
Ist man irgendwann mit seinen Einstellungen zufrieden geht man unten auf bestellen und folgt einfach den weiteren Anweisungen.

Nun zu meinen Erfahrungen ab der erfolgten Bestellung. Bestellt habe ich am 31. Oktober 2013, die Versandmail  bekam ich am 5. November und geliefert wurde durch GLS am 8. November.

Die Verpackung war bis auf eine winzige Delle völlig intakt. Die Leinwand war mit keinem überflüssigen Füllmaterial aber dennoch gut und sicher verpackt. Es gab trotz Delle in der Verpackung keine Schäden auf der Leinwand. Gut fand ich auch, dass die Leinwand selbst durch eine dünne Papierschicht geschützt wurde.
 
Im Grunde sieht die Leinwand ja ganz gut aus, jedoch bin ich über eine Sache doch sehr enttäuscht und das wird auch der Grund sein warum ich dieses nicht aufhängen werde.   

Wie man auf dem Bild sicherlich erkennen wird, ist das Bild unsauber aufgezogen worden und rechts unten sieht man einen dünnen weißen Streifen.  Ich persönlich finde, dass dieser Herstellungsfehler, das ganze Bild optisch „zerstört“, zumindest springt es mir direkt ins Auge. 

Schade, denn irgendwie wäre es toll gewesen, dieses Bild an der Wand zu haben. Das war keine Glanzleistung des Anbieters. Ich denke doch sicherlich richtig, dass ich trotz Gutscheinaktion ein 100% zufriedenstellendes Bild erwarten kann?