Labels

Sonntag, 12. Oktober 2014

Streifzug durch den Sonnenberg in Chemnitz

Es wird sich ja mittlerweile rum gesprochen haben, dass ich nun auch ab und an auf 2 Rädern unterwegs bin. Heute war war wieder so ein Tag, denn das Wetter war echt angenehm. Das Besondere an dieser "Fahrradtour", es gibt ein paar Schnappschüsse aus dem Stadtteil Sonnenberg in Chemnitz.

Chemnitz "wirbt" ja damit die Stadt der Moderne zu sein. Schaut euch die Bilder an und bildet euch euer Urteil :-)

 Fangen wir mit einem Gebäude an, dessen Bemalung mich schon seit Längerem Fasziniert hat

Sieht doch einfach klasse aus. Im Gegensatz dazu ein weiteres "Graffiti" an einem anderen Haus
Hier wird zwar die Liebe zum örtlichen Fußballverein gezeigt, jedoch das Gebäude ist mehr als baufällig.
Und hier der erste fotografische "Beweis" wie nah modern und baufällig oder auch schön und hässlich beieinander liegen.

Da ich ja gerade schön den örtlichen Fußballverein erwähnte.... der Umbau des Stadions des Chemnitzer FC schreitet vorran ....

Besonders schön hier zu erkennen, die Farbe des Vereins ... himmelblau
Ich finde das Stadion putzig, wenn man mal im Vergleich dazu das Rheinenergie Stadion unseres EFFZEH nimmt :-P

Weiter geht es wieder mit einem direkten Vergleich von alt zu neu ... Das Haus auf der linkern Seite ist gerade erst frisch renoviert worden.

Als nächstes zeige ich euch einen Gebäudetrakt, wo die Natur die Veränderung vorgenommen hat. Ich finde, dass es trotz allem einen besonderen Flair hat.
Und auch hier liegen das Moderne und das Alte sehr nah beieinander ...

Aber man findet auch immer wieder vereinzelt echt schöne "Graffitis" bzw. Hausbemalungen ...
Und ein letzter "Beweis" fürs neue und eher antike Beisammensein ...
Hier noch die Rückseite der Ruinen auf dem oberen Bild .. Ich finde, es hat etwas Mrächenhaftes an sich, oder was meint ihr?

Hier endet mein heutiger Streifzeug durch den Chemnitzer Sonnenberg. Ich weiß, dass es keine Profibilder sind, aber es soll ja auch nur ein Hobby sein und ich finde es liegt auch immer im Auge des Betrachters ...

Zurück zum Slogan "Chemnitz - die Stadt der Moderne", am Sonnenberg ist das modernen noch nicht so recht eingekehrt, aber der Stadtteil macht sich.

Gerne dürft ihr fleißig kommentieren, ob und wie euch die Bilder gefallen.

1 Kommentare:

  1. In Chemnitz bin ich noch nie gewesen. Schöne Grüße aus NRW :)

    AntwortenLöschen